Bitte Hydranten freischaufeln

 

Liebe Fehraltörflerinnen und Fehraltörfler wir brauchen Eure Hilfe!

Ohne Hydranten kein Wasser - und ohne Wasser kann die Feuerwehr keine Brände löschen. Nach den intensiven Schneefällen sind viele Hydranten komplett eingeschneit.

 

Damit die Feuerwehr bei Brandeinsätzen über das benötigte Löschwasser verfügt, ist es wichtig, dass die Hydranten das ganze Jahr über zugänglich sind. Neben der Zugänglichkeit ist es auch wichtig, dass die Hydranten gut sichtbar sind und nicht z.B. durch Hecken eingewachsen oder verdeckt sind.

 

Aufgrund der intensiven Schneefälle in den letzten Tagen sind Hydranten zum Teil durch den Schneefall oder durch die Schneeräumung verschüttet worden.

Auf dem Einsatzgebiet der Feuerwehr Fehraltorf sind rund 300 Hydranten in Betrieb.

 

Wir rufen die Bevölkerung dazu auf, die Hydranten bei ihren Liegenschaften von den Schneemassen zu befreien und zugänglich zu machen.

 

Besten Dank für Ihre Mithilfe! 

Ihre Feuerwehr Fehraltorf




DIE FEUERWEHR SUCHT DICH!!!
Wir brauchen Verstärkung.
Wäre dies etwas für dich?
Melde dich noch heute an oder besuche uns an einer Übung.
Download
Eintrittsgesuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 277.3 KB